Personalfachkaufmann/ frau IHK

Personalfachkaufmann/ frau IHK

Qualifizieren Sie sich an der BBA für die mittlere Führungsebene. Mit dieser Qualifikation haben Sie die Chance, in der Personalabteilung oder in Zeitarbeitsfirmen in ganz verschiedenen Bereichen tätig zu sein.

Sie möchten höhere Aufgaben in der Personalführung übernehmen wie z.B. das Leiten der Personalabteilungen eines Geschäfts oder sogar ganzen Unternehmensstandorten von Zeitarbeitsfirmen? Dann sind Sie bei der BBA genau richtig. Mit der Weiterbildung zum Personalfachkaufmann/-frau sind Sie in der Lage, Aufgaben im Bereich Personalführung, -planung oder Projektmanagement zu übernehmen.

Vorteil der Qualifizierung

Mit dem Abschluss zum/zur geprüften Personalfachkaufmann/-frau IHK sind Sie eine sehr gefragte und qualifizierte Fachkraft. Das Abschlusszeugnis der IHK ist ein extrem hochwertiges und sehr anerkanntes Abschlusszeugnis, welches sich auf dem Niveau des Bachelorabschlusses befindet. Darüber hinaus erhalten Sie mit dem Erwerb des Personalfachkaufmanns IHK die Hochschulzugangsberechtigung und können somit an allen europäischen Universitäten und Hochschulen studieren.

Inhalt

Die Weiterbildung besteht aus verschiedenen Bausteinen in insgesamt sechs Modulen:

Das erste Modul ist der Ausbilderschein laut AEVO. Wenn dieser noch nicht vorliegt, kann dieser gerne bei uns an der BBA erworben werden. Im zweiten Modul geht es darum, Personalarbeit zu organisieren und durchzuführen. Im dritten Modul lernen Sie, wie Sie Personalarbeit auf der Grundlage rechtlicher Bestimmungen durchführen. Im vierten Teil geht es um Personalplanung, -marketing und -controlling. Im vorletzten Modul geht es darum, die Personal- und Organisationsentwicklung zu steuern. Schlussendlich bereiten wir Sie noch auf Ihr Fachgespräch vor.

1Personalarbeit organisieren und durchführen
  • Personalbereich in die Gesamtorganisation des Unternehmens einbinden
  • Personalwirtschaftliches Dienstleistungsangebot gestalten
  • Prozesse im Personalwesen gestalten
  • Projekte planen und durchführen
  • Informationstechnologie im Personalbereich nutzen
  • Beraten und Fachgespräche führen
  • Präsentations- und Moderationstechniken einsetzen
  • Arbeitstechniken und Zeitmanagement anwenden
2Personalarbeit auf Grundlage rechtlicher Bestimmungen durchführen
  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht anwenden
  • Rechtswege kennen und das Prozessrisiko einschätzen
  • Einkommens- und Vergütungssysteme umsetzen
  • Sozialversicherungsrecht anwenden
  • Sozialleistungen des Betriebes gestalten
  • Personalbeschaffung durchführen
  • Administrative Aufgaben einschließlich der Entgeltabrechnung bearbeiten
3Personalplanung, -marketing und -controlling
  • Konjunktur und Beschäftigungspolitik bei der Personalplanung und beim Personalmarketing berücksichtigen
  • Personalwirtschaftliche Ziele aus der strategischen Unternehmensplanung ableiten
  • Beschäftigungsstrukturen und Personalbedarfe analysieren und ermitteln
  • Personalbedarfs- und Entwicklungsplanung durchführen
  • Personalcontrolling gestalten und umsetzen
4Personal- und Organisationsentwicklung steuern
  • Mitarbeiter beurteilen, deren Potenziale erkennen und fördern
  • Kompetenzentwicklung, Qualifizierungsanaysen und Qualifizierungsprogramme
  • Zielgruppenspezifische Förderprogramme erarbeiten und umsetzen
  • Qualitätsmanagement in der Personal- und Organisationsentwicklung einsetzen
  • Führungsmodelle und -instrumente anwenden, Führungskräfte beraten
  • Betriebliche Arbeitsformen, Grundsätze moderner Arbeits- und Lernorganisation
5Vorbereitung auf das Fachgespräch

Die BBA Bildungsstandorte

  • Mit modernster Technik ausgestattet
  • Ausreichend Parkplätze in der Umgebung
  • Nah an der Autobahn A7 gelegen
  • Öffentliche Verkehrsmittel sind fußläufig erreichbar
  • Eigene Fachbibliothek vor Ort
  • Persönliche Studienbetreuung vor Ort

Unser BBA Bildungscampus bietet neben seiner guten Lage auch viele weitere Vorteile wie modernste Technik, eine gute Lernatmosphäre und die Versorgung mit Wasser und Nervennahrung .

Genießen Sie alle Vorteile an unserem BBA Bildungsstandorte in Hamburg und Norderstedt (Schleswig-Holstein).

Termine und Studienmodelle

Berufsbegleitend

In 19 Monaten zum/zur Personalfachkaufmann/-frau IHK

In der Zeit vom 01.03.2022 - 27.09.2023 führen wir Sie erfolgreich zum/zur Personalfachkaufmann/-frau IHK

  • Unterrichtszeiten Montag & Mittwoch von 17:30 bis 21:00 Uhr an unserem BBA Bildungscampus in Norderstedt
  • ! Nur noch 16 freie Plätze verfügbar !

    Termin Buchen

    Vollzeit

    In 11 Wochen zum/zur Personalfachkaufmann/-frau IHK

    In der Zeit vom 14.02. - 27.04.2022 führen wir Sie erfolgreich zum/zur Personalfachkaufmann/-frau IHK

  • Unterrichtszeiten Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:45 Uhr an unserem BBA Bildungscampus in Norderstedt
  • ! Nur noch 12 freie Plätze verfügbar !

    Termin Buchen

    Kosten

    11 Wochen Vollzeit

    3995*

    *zzgl. Prüfungsgebühren:

    • Prüfungsgebühren ca 560,00€
    • Studienliteratur ca. 200,00€
    • -
    • -

    19 Monate Berufsbegleitend

    249*

    * je Monat zzgl. Prüfungsgebühren:

    • Prüfungsgebühren ca 560,00€
    • Studienliteratur ca. 200,00€
    • -
    • -

    Zulassungsvoraussetzungen:

    Sie sind sich nicht sicher, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen? Unsere Studienberater*innen helfen Ihnen gerne weiter.

    • Fachspezifische Berufsausbildung über 3 Jahre in der Personaldienstleistungswirtschaft + 1 Jahr Berufserfahrung in der Personalarbeit oder Personalwirtschaft
    • Anerkannte Berufsausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf + 2 Jahre Berufserfahrung in der Personalarbeit oder Personalwirtschaf
    • Anerkannte Berufsausbildung in einem sonstigen Beruf + 3 Jahre Berufserfahrung in der Personalarbeit oder Personalwirtschaft
    • Keine Berufsausbildung + 5 Jahre Berufserfahrung in der Personalarbeit oder Personalwirtschaft

    Förderung:

    Sie sind sich nicht sicher, ob Sie ein Anrecht auf Förderung haben? Unsere Studienberater helfen Ihnen gerne weiter. Sie müssen die Studiengebühren nicht allein tragen. Es gibt viele verschieden Möglichkeiten, Förderung zu beantragen, unabhängig von Ihrer Lebenssituation. Hier eine Übersicht:

    Informationen anfragen

    Mögliche Zuschüsse für

    1Angestellte
    • Aufstiegs BAföG (75%)
    • Bildungsprämie (bis zu 500 Euro)
    • Weiterbildungsstipendium (bis zu 8100 Euro)
    2Selbstständige
    • Aufstiegs BAföG (75%)
    • Bildungsprämie (bis zu 500 Euro)
    3Unternehmen
    • Transfermaßnahmen (50%)
    4Arbeitssuchende
    • Weiterbildungsstipendium (bis zu 8100 Euro)
    • Förderung durch die Agentur für Arbeit (100%)
    5Soldaten
    • Berufsförderungsdienst (bis zu 100 %)
    • Bildungsprämie (bis zu 500 Euro)
    6Erwerbsgeminderte
    • Deutsche Rentenversicherung (bis zu 100 %)

    Berufliche Aufstiegsmöglichkeiten

    Ob selbstständig oder als Angestellter- Ihnen stehen die Türen offen, im Bereich Einzel- oder Großhandel und vielen weiteren Bereichen Fuß zu fassen. Sie können in der mittleren Führungsebene im Einzelhandel, Fachmärkten oder in Versandhandelsunternehmen tätig sein. Als Angestellter können Sie außerdem in den Bereichen Einkauf, Materialwirtschaft, Marketing, Vertrieb, Finanz- und Rechnungswesen oder Controlling tätig werden.

    Bauen Sie sich Ihr eigenes Network auf. Nutzen Sie die Chance und bauen Sie sich an der BBA Ihr eigenes Netzwerk auf. Viele der Kontakte, die Sie an der BBA zu Ihren Mitstudierenden und Dozenten aufbauen, können Ihnen nicht nur während der Weiterbildung und der Prüfungsphase hilfreich sein, sondern können auch im Nachhinein ein extrem wertvolles Netzwerk sein.

    • Ich arbeite seit ca. 20 Jahren als Freiberufliche Dozentin für verschiedenste Bildungsträger. An der BBA Nord gefällt mir besonders gut, dass der Kontakt zwischen den Studierenden, den Dozenten und den Mitarbeitern der BBA Nord sehr herzlich und persönlich ist. Dies schafft ein gutes Lernklima in dem alle Studierenden gut mitkommen.
      Dr S. Schulze (Dozentin)
    • Ich habe den Kurs zum Ausbilder belegt und bin sehr begeistert. Online hat das richtig gut geklappt, hat sehr viel Spaß gemacht und ich habe viel daraus mitgenommen. Die Dozenten waren alle auch praktisch erfahren. Anfangs hatte ich technische Probleme, weil ich mich mit den Anwendungen nicht auskannte, aber mir wurde super schnell geholfen
      Svea S.
    • Ich wurde sehr gut und ausreichend beraten. Die benötigten Daten, wurde mir schnell und umfangreich zur Verfügung gestellt. Bei Unklarheiten kann man sich einfach und unkompliziert direkt beim Support melden und erhält bin kürzester Zeit eine Rückmeldung oder falls gewünscht, eine Videoberatung.
      Max G.
    • Schnelle und offene Kommunikation. Tolle Lernplattform und gutes Material. Ich bin happy :)
      Christoph R.
    • Sehr guter Bildungsträger, sowohl fachlich als auch zwischenmenschlich vom ersten Moment an überzeugend. Neben der guten Standortwahl sind mir besonders die Dozenten und Mitarbeiter der organisatorischen Verwaltung positiv in Erinnerung geblieben
      Jannik M.
    • Ich denke gerne an die schöne Zeit an der BBA Nord zurück. Neben einer super Gemeinschaft haben mich besonders die Fachdozenten überzeugt.
      Sara H

    Jetzt bequem anmelden!

    KONTAKT

    Infomaterial anfordern